Beratung und Schulung

Von 9 bis 17 Uhr ist der Raum 129 im Rechen­zen­trum Ihre Anlauf­stelle, wenn Sie sich indi­vi­duell beraten lassen möchten. Sei es der tech­ni­sche und didak­ti­sche Ein­satz neuer Medien in Ihrer Ver­an­stal­tung, Soft­ware­emp­feh­lungen oder Hilfe bei der Ein­rich­tung von Pro­filen auf den Lern­platt­formen: Das E-Learning-Team ist für Sie da.

All­ge­meine Beratungsgespräche

beratung_1

Bevor das eigent­liche E-Learning statt­finden kann, ist es wichtig, über Methoden, Umset­zungen und Ziele nach­zu­denken. In diesem Sinne bieten wir eine all­ge­meine Bera­tung an, in der wir mit Ihnen gemeinsam ein pas­sendes E-Learning-Konzept für Ihre Ver­an­stal­tung skizzieren.

Inhalts­er­stel­lung

beratung_2

Die Erstel­lung von Inhalten ver­zehrt das größte Arbeits– und Zeit­budget. Wir stellen hilf­reiche Soft­ware vor und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Inhalte am besten und effi­zi­en­testen erstellen und auf ver­schie­denen Software-Plattformen wei­ter­ver­wenden können.

Live-Konferenzen

beratung_3

Das Deut­sche For­schungs­netz (DFN) bietet allen Mit­ar­bei­tern der Hoch­schule Wismar den Zugang zur Kon­fe­renz­soft­ware Adobe Con­nect. Außerdem besitzt die Hoch­schule Tele­kon­fe­renz­technik der Firma LifeSize. Damit können Sie Ihre Semi­nare oder Vor­le­sungen bei­spiels­weise mit Gast­vor­trägen anrei­chern oder diese online abhalten. Wir erklären Ihnen gern, wie Sie diese Werk­zeuge benutzen und mit Ihrer Ver­an­stal­tung ver­binden können.

Lern­ma­nage­ment­sys­teme

beratung_4

Wir geben Ihnen einen Über­blick über die Funk­tionen von ILIAS und Stud.IP, erklären die Unter­schiede der Platt­formen, die Mög­lich­keiten der Kurs­be­glei­tung und geben Ihnen Tipps zur Inhalts­er­stel­lung auf diesen Platt­formen. Daran anschlie­ßend werden wir auch ver­tie­fende Schu­lungs­an­ge­bote bereitstellen.

studip.hs-wismar.de
ilias.hs-wismar.de
Als Login ver­wenden Sie ein­fach Ihre Nut­zer­daten vom Rechenzentrum.