Science Slam an der HS Wismar

Werde Slammer_in! 

Werde Slamer

Vom Labor auf die Bühne. Luft­ver­än­de­rung für sper­rige Stu­di­en­ob­jekte und unge­klärte For­schungs­fragen — der 2. Wis­marer Sci­ence Slam bietet die nächste Chance auf einen Wechsel der Umge­bungs­pa­ra­meter. Die Zusatz­va­riable „Publikum“ kann da zu ganz neuen Per­spek­tiven und Erkennt­nis­ge­winn führen.

Bühne frei für bis zu 10 Slammer_innen, die in jeweils max. 10 Minuten das Publikum von der Fas­zi­na­tion ihres For­schungs­themas über­zeugen. Power­point, Requi­siten, Hand­stand — alles ist erlaubt, wenn es um die Gunst des Publi­kums geht. Denn wer vom Publikum die höchste Punkt­zahl erhält, hat gewonnen und wird Slam-Champion. Die Teil­nahme lohnt sich in jedem Fall, denn die WINGS spon­sert wie im letzten Jahr attrak­tive Preise.

Zum 2. Sci­ence Slam der Hoch­schule Wismar im Rahmen der Didak­tik­tage sind Professor_innen, Doktorand_innen, Mitarbeiter_innen und Stu­die­rende der Hoch­schule Wismar ein­ge­laden. Anmel­dung bitte bis 31.3.2015 sowie Fragen und Hin­weise gern an scienceslam@hs-wismar.de
Eure Ansprechpartner_innen: Dr. Antje Ber­nier, Jakob Diel, Chris­to­pher Könitz

Ort: Rechen­zen­trum MMZ R120
Wann: 6. Mai 2015 von 18 bis 21 Uhr
Ver­pfle­gung: Block17
Vor­be­rei­tungs­work­shop: 9.4.2015 von 9–11 Uhr im RZ Raum 108

Hier als kleiner Appe­tit­happen — ein Rück­blick auf letztes Jahr

Hinterlasse eine Antwort